U-Beam Sensor

MR382-2 Serie

 

Produktbeschreibung

Faser Optischer Lichtschranken Sensor MR382-2 wirkt wie ein Schalter. Wird zwischen das U-Profil ein Gegenstand geschoben wird der parallelisierte Lichtstrahl unterbrochen und die Auswertelektronik gibt ein entsprechendes ON/ OFF Signal aus. Die Distanz vom Sensor bis zur Auswertung kann bis zu 1250m sein. Die optische Leistung wird dauernd überprüft und geregelt, so dass das System auch bei schlechten Umweltbedingungen funktionsfähig bleibt. Das System ist Immune gegen EMV, RFI, Blitzschlag, High Voltage und Ground loops.

Zum MR382-2 Sensor ist immer auch der MR382-1 Controller bzw. Auswertmodul erforderlich.

Anwendung

Der U-Beam Sensor kann in der Zahnscheiben Drehzahl Messung, in der EMV Labors, in der Hochspannung oder Hochmagnetfeld eingesetzt werden. Einsatz in ATEX, IEC Ex (EPL Mb/Gb/Gc/Db/Dc) 

Technische Spezifikationen

Daten
Zeichnung
Bestellnummer
Verwandte Produkte + Zubehör

Technische Daten

Mechanische und Elektrische Kennwerte
Schaltfrequenz 70kHz
Abstand Joch 20mm
Ubertragungslänge 1250m max.
Maximale Dämpfung 7.5dB
Kabellänge 5m
Faser optischer Stecker LC-Duplex
Gewicht vom Sensorkopf 115g


Arbeitstemperaturbereich -40°C ...+65°C
Schutzgrad IP65 nach EN 60529
Schockfestigkeit 2500m/s2, 6ms IEC 68-2-27
Vibrationsfestigkeit 200m/s2, 10....2000Hz IEC 68-2-6
Konform EN61000-6-1, EN 61000-6-3, EN61000-6-4, CE, RoHS
 

MR382-1 Kontroller Modul passend zum MR382-2 Sensoren

Zu jedem MICRONOR 100% Faser Optischen Sensor braucht es immer das dazu gehörige Wandler Modul. Mit dem Modul wird das Lichtsignal vom Sensor interpretiert und in ein Standard Elektrisches Signal gewandelt.

Auswertmodul Lichtschranke
Verlängerungskabel
 

Auswertmodul

Verbindung Kabel