Resolver Baugrösse 20

RE2010 Serie

 

Produktbeschreibung

Dieser Resolver hat eine extrem hohe Verfügbarkeit, da der solide Rotor ein passives Teil ist und die Wicklungen im Stator eingebracht sind. Der Stator hat nur die Hälfte der Wicklungen eines traditionellen bürstenlosesn Resolvers. Dadurch ist die Zuverlässigkeit nochmal deutlich erhöht.
Ideal für den Einsatz bei hohen Drehzahlen, Schock oder Strahlenbelastung. Der Rotor kann durch ein Blech vom Stator getrennt werden und vollkommen im Oel sein. Somit treten keine Dicht-Probleme auf.

Den Resolver gibt es als Standardausführung, für extrem hohe Drehzahlen und mit speziellen Materialien für den Einsatz in strahenbelasteter Umgebung.

Anwendung

In Hybridmotoren, Brennstabmanipulatoren, Landeklappengeber für die Luftfahrt, Raketen, U-Boote, Sportfahrzeuge, Rennmotoren. 

Weiter in Hochgeschwindigkeitsspindlen, Motor Rückführungen, Bohrstangen, Hydraulik Pumpen etc.

Technische Spezifikationen

Daten
Zeichnung
Bestellnummer

Technische Daten

Mechanische und Elektrische Kennwerte
Baugrösse "Size" 20mm
Standardbohrung 4mm H7
Genauigkeit +-60 arcmin
Luftspalt 0.3mm nominal
Speisespannung 8 kHz typisch
Amplitude 5 Vrms typisch
Eingangswiderstand 11 Ohm (+-10%)
Ausgangswiderstand 19 Ohm (+-10%)
Uebesetzungsverhältnis 0.5 (+- 10%)


Arbeitstemperaturbereich -40°C ...+85°C, (siehe Bestellnummern)
Schockfestigkeit 20 G
Vibrationsfestigkeit 200m/s2, 10....2000Hz IEC 68-2-6
Konform EN61000-6-1, EN 61000-6-3, EN61000-6-4, CE, RoHS